Fandom

Nintendo-Wiki

Actionloop

657Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Actionloop
10833.jpg
Entwickler Mitchell
Verleger Nintendo
Veröffentlichung(en) 26.01.2007
Genre(s) Puzzle
Freigegeben 3 Jahre
Konsole(n) Nintendo Wii
CreditsGalerie


Spielprinzip

Sactionloop ist ganz einfach zu verstehen, aber schwer zu meistern. Es wird vollständig mit dem Nintendo DS Touchpen auf dem Touchscreen gesteuert. Du brauchst dazu also prinzipiell nur eine Hand.


Auf einem verschlungenen Kurs laufen verschiedenfarbige Kugeln langsam auf ein Loch in der Mitte der Bahn zu. Du musst verhindern, dass die Kugeln durch das Loch fallen, indem du sie so schnell wie möglich aus der Bahn entfernst. In dem du 3 oder mehr gleichfarbige neben einander bringst.


Dazu schnippst du Kugeln von einer Abschussrampe in der Mitte des Bildschirms


Magnetische Anziehung Kugeln der gleichen Farbe ziehen sich magnetisch an. Das kann sehr hilfreich sein, wenn du unter Druck gerätst.


Wenn eine Gruppe von Kugeln sich dem Ende der Bahn nähert, kannst du sie zurückziehen und mit der Gruppe dahinter verbinden. Sieh dir an, welche Farbe die nächste Kugel in der dahinter befindlichen Gruppe hat und schnippe eine Kugel dieser Farbe ans Ende der gefährdeten Gruppe. Die magnetische Anziehung der beiden Kugeln reißt die gefährdete Gruppe zurück an die Gruppe weiter oben.

Besondere Fähigkeiten

Polychrombombe Die Polychrombombe kann dir helfen, wenn eine Reihe von Kugeln ans Ende der Bahn gelangt. Polychrombomben zerstören alle Kugeln einer bestimmten Farbe. Zum Beispiel bewirkt das Schnippen einer Polychrombombe auf eine rote Kugel, dass alle roten Kugeln vom Bildschirm verschwinden. Polychrombomben tauchen jedoch nur gelegentlich auf.


Raketen-Angriff! Von Zeit zu Zeit erscheinen Raketen, die die Kugelfolge beschleunigen. Du musst sie so schnell wie möglich zerstören, indem du sie mit einer Kugel abschießt oder alle Kugeln vor der Rakete zerstörst..


Spielmodie

Actionloop bietet drei Einzelspieler-Modi mit verschiedenen Spielvarianten, die auf den gleichen Grundregeln basieren.


Marathon-Modus

Im Marathon-Modus ist dein Ziel, so lange wie möglich Kugeln aus der Bahn zu entfernen. Je mehr Kugeln du entfernst, desto schwieriger wird das Spiel. Es gibt vier Schwierigkeitsstufen im Marathon-Modus: Training, Normal, Schwer und Spezial. In den einzelnen Stufen sind die Bahnen unterschiedlich.


Denksport-Modus

Im Denksport-Modus sind die Regeln zwar ähnlich, aber das Spiel ist ganz anders als im Marathon-Modus. Du musst alle auftauchenden Kugeln zerstören, um ins nächste Level zu kommen. Viele Level haben unterschiedliche Bahnen, in manchen gibt es sogar mehr als eine Abschussrampe. Du kannst Items gewinnen, mit denen du die Kugeln verlangsamen, ihre Laufrichtung umkehren oder sie aufhalten kannst.


Schachmatt-Modus

Wenn du eine Pause von der unaufhaltsamen Action der anderen Modi benötigst, solltest du mal den entspannenden Schachmatt-Modus ausprobieren. Hier gilt es 60 Puzzles zu meistern, indem du alle zur Verfügung stehenden Kugeln verwendest, um alle Kugeln von der Bahn verschwinden zu lassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki