FANDOM


Balloon Fight
Balloon Fight.jpg
Entwickler Nintendo R&D1
Verleger Nintendo
Veröffentlichung(en) Japan.gif 1984
Europe.gif 1986
Genre(s) Action
Freigegeben 0
Konsole(n) NES
CreditsGalerie

Balloon Fight gehört zu einem von vielen Erfolgen der NES. Es kam als erstes 1984 in der klobigen Arcade auf den Markt. Im Juni 1986 kam es dann auch für das NES raus. Publisher des Spiels ist Nintendo. Es besitzt keine Altersbeschränkung. Inzwischen gibt es das Spiel auch für den Game Boy Advance und vielen anderen Konsolen.

In Balloon Fight geht es den Balloon Fighter, der an zwei Luftballons gebunden ist. Man muss stets aufpassen das einem die Gegner, die ebenfalls am Himmel mit Luftballons fliegen einen nicht von oben treffen, denn so verliert man einen Luftballon. Um einen Gegner zu besiegen sollte man ihn oben an seinem Luftballon treffen, der bei Berührung platzt. Ist dies geschehen öffnet der Gegner seinen Fallschirm, der ebenfalls zerstört werden muss. Wenn das getan ist bekommt man 500 Punkte pro Gegner.

Am Anfang besitzt man zwei Leben und zwei Luftballoons. Außerdem kann man das Spiel zu zweit spielen. Der Erstplayer hat rote Ballons, der Zweite blaue. Es gibt auch noch mehrere Hindernisse in fast jedem Level: Da gibt es einmal Wasser; man darf nicht zu tief ins Wasser tauchen, denn sonst verliert man ein Leben; außerdem kann man, wenn man zu nahe am Wasser fliegt von einem Fisch aufgefressen werden. Dann gäbe es auch noch eine Wolke die hin und wieder Blitze abschießt; wird man von einem getroffen verliert man ein ganzes Leben.


Virtual Console

Virtual Console
Virtualconsole.jpg Balloon Fight, die legendäre NES-Umsetzung des Spielhallen-Klassikers der Achtziger, lässt dich als heldenhafter Luftikus in den Himmel steigen. Bringe die Ballons deiner Widersacher zum Platzen, bevor sie die deinen zerstören!

Abstürzende Gegner öffnen einen Fallschirm, also triff sie abermals, um sie in den Magen des nimmersatten Fischs im Meer zu befördern. Aber pass auf, denn dich findet er genauso lecker!

Balloon Fight bietet nicht nur wilde Zwei-Spieler-Action im Team oder gegeneinander, sondern auch den Balloon Trip, einen horizontal scrollenden Ausdauer-Modus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki