Fandom

Nintendo-Wiki

Bandai Namco Holdings

657Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Bandai Namco Holdings
Bandai Namco Logo.png
Name: Bandai Namco Holdings
Firmensitz: Tokio, Japan
Erstes Spiel: Naruto: Ultimate Ninja
Letztes Spiel: Fragile Dreams: Farewell Ruins of the Moon
Erfolgreichstes Spiel: Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi 2
Erfolgreichster Charakter: /

K.K. Bandai Namco Holdings (jap. 株式会社バンダイナムコホールディングス, Kabushiki-gaisha Bandai Namuko Hōrudingusu, engl. Namco Bandai Holdings Inc.) ist ein japanisches Unternehmen, das durch Fusion des alten Namco und Bandai entstand.

Das Unternehmen bezeichnet sich im Englischen als Namco Bandai.

In den Geschäftsfeldern, in denen Namco und Bandai früher nicht beide tätig waren, werden die alten Marken weiter geführt. So bleibt Bandai die Marke für Spielzeuge und Namco die Marke für Arcade-Spiele. Die Bereiche des alten Unternehmens, die für Videospiele zuständig waren, firmieren seit Januar 2006 als Namco Bandai Games.

Spiele

GameCube

Wii

Nintendo DS

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki