FANDOM


Bibliothek der klassischen Bücher
Bibliothek der klassischen Bücher Cover
Entwickler Genius Sonority Inc.
Verleger Nintendo
Veröffentlichung(en) Europe 5. März 2010
Genre(s) Lernspiel
Freigegeben USK: 0

PEGI: 0

Konsole(n) Nintendo DS
CreditsGalerie

Bibliothek der klassischen Bücher ist ein Spiel für den Nintendo DS, welches am 5. März 2010 ausschließlich in Europa erschienen ist. Developer des Spiels ist Genius Sonority Inc., Publisher Nintendo. Es ist ein Spiel der Touch Generation!-Serie. Es behinhaltet eine Menge klassischer Bücher, die man via DS liest.

Gameplay

Man verwandelt seinen Nintendo DS in eine Bibliothek im Taschenformat – mit 100 zeitlosen Romanen aus der Feder einiger der größten Schriftsteller aller Zeiten. Der Spieler verfolgt in „Die Räuber“ den Konflikt der Brüder Karl und Franz Moor, man erlebt in „Kleider machen Leute“ die Abenteuer des armen Schneiders Wenzel Strapinski oder leidet in „Effi Briest“ mit einer jungen Frau von kindlichem Stolz und natürlicher Lebensfreude.

Der Zutritt zu dieser neuen Welt könnte einfacher nicht sein: Der Spieler hält den DS einfach wie ein Buch und blättert die Seiten mit dem Touchpen um. Zudem kann man die Textgröße anpassen (klein oder groß), und dank der Lesezeichenfunktion gehören Eselsohren ein für allemal der Vergangenheit an. Mit der Bibliothek der klassischen Bücher kann man auf unterschiedliche Weisen nach Büchern suchen, z. B. nach Thema oder Länge, sodass man in Sekundenschnelle eine geeignete Lektüre findet. Des Weiteren kann man auch Einführungen zu den Büchern, in denen man mehr über den Autor erfährt nachschlagen. Und über die Nintendo Wi-Fi Connection stehen weitere Bücher zum Herunterladen zur Verfügung!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki