FANDOM


Commander Adam Malkovich
Adam Malkovich.jpg

Adam Malkovich

Name: Adam Malkovich
Serie: Metroid Serie
Erster Auftritt: Metroid Fusion
Spezies: Mensch
Erfinder: Gunpei Yokoi
Firma: Nintendo
Letzter Auftritt: Metroid: Other M

Irgendwelche Einwände, Lady?
—Commander Adam Malkovich, Metroid Fusion

Commander Adam Malkovich war Samus' Vorgesetzter während ihrer Zeit bei der Galaktischen Förderation. Im gegensatz zu den anderen Soldaten behandelte er Samus stets sehr respektvoll. Er beendete seine Missionsbesprechungen immer mit der Frage: "Irgendwelche Einwände, Lady?" Er wusste, sie würde ihm nicht widersprechen. Es war seine Art das Vertrauen zwischen beiden zu bestärken. Er war unbarmherzig in seiner Kritik, aber er hatte sich immer um Samus gesorgt.Wie Samus in Metroid: Other M öfters sagt war er die Person die Samus am besten verstand. Sie sah in ihm sogar eine Vaterfigur. Samus sagte sich von Adams Kommando los nachdem er bei einer Rettungsmission die Entscheidung trifft einen zu explodieren drohenden Antriebskern mit seinem Bruder darin abzukoppeln, obwohl Samus ihn mehrmals darum bittet ihr den Befehl zu geben zu versuchen ihn zu retten.

Adam und Samus treffen während der Ereignisse von Metroid: Other M zufällig wieder zusammen. Hier kooperiert Adams Einheit mit Samus um die Vorgänge auf dem Bottle Ship zu untersuchen. Als herauskommt, dass die Galaktische Förderation auf dem Bottle Ship kälteresistente Metroids züchtet um diese als Biowaffen zu nutzen, hindert Adam Samus daran in den Sektor 0 zu gehen um sie zu bekämpfen. Stattdessen beschließt er selbst Sektor 0 zu betreten und dort den Selbszerstörungsmechanismus auszulösen wodurch der Sektor mitsamt den künstlich erschaffenen Metroids vom restlichen Schiff abgekoppelt und in die Luft gesprengt wird. Bevor er Sektor 0 betritt dreht er sich noch ein mal zu Samus um und stellt ihr ein letztes mal die Frage: "Irgendwelche Einwende, Lady?" auf welche Samus wie gewohnt mit einer "Daumen runter"-Geste reagiert. Danach verschwindet er durch die Tür zu Sektor 0. Im Epilog des Spiels sagt Samus, dass diese Entscheidung von Adam die einzige war die sie je ernsthaft angezweifelt hat.

Samus untersteht in Metroid Fusion einem Computer, der ihr während ihres Aufenthalts auf der Forschungsstation der Biologic Space Labs (B.S.L.) Anweisungen gibt. Sie erinnert sich während manchen Besprechungen an Adam, weswegen sie beschließt, respektlos und ein wenig ironisch, den Computer nach ihm zu benennen. Sie misstraut dem Computer immer öfters, weil beispielsweise der Datenraum in Sektor 4 Daten bereithielt, von denen Samus nicht erfahren hatte oder auf der Forschungsstation ein Labor angelegt wurde, um die Metroids nachzuzüchten. Das Verhalten des Computers nach Abkopplung dieses Labors erinnerte Samus einmal mehr an Adam. Er hätte dasselbe gesagt, aber hätte seine Worte abgemildert. Er war keine pflichtbesessene Maschine. Solches Mitgefühl konnte in diesem Computer nicht existieren. Der Computer fragt sie nach der Einsatzbesprechung immer, ob die Anweisungen klar sind, doch in der letzten Einsatzbesprechung wird nach einem Streit zwischen Samus und dem Computer klar, dass Adams Verstand in eine künstliche Intelligenz umgewandelt und auf einen Computer geladen wurde, als er sie fragt: "Irgendwelche Einwände, Lady?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki