Fandom

Nintendo-Wiki

Go Vacation

657Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
PS Wii GoVacation USK.png
Go Vacation
Entwickler Namco
Verleger Namco
Veröffentlichung(en) 04.11.2011
Genre(s) Extremsport, Golf, Party, Rennspiel, Tennis
Freigegeben USK ab 0
Konsole(n) Wii
CreditsGalerie

Go Vacation ist ein Sportspiel für die Wii, das von Namco hergestellt worden ist.

Handlung

Der Spieler schlüpft in die Rolle einer Figur, dessen Aussehen man sich selber heraussuchen kann, und macht Urlaub auf der Insel Kawawii. Auf dieser Insel gibt es fünf Resorts, nämlich das See-Resort, das Berg-Resort, das Schnee-Resort, das Stadt-Resort und das Villengelände. Ein Resort ist im Grunde wie eine Stadt. Einzelne Resorts muss man freischalten; Am Anfang hat man nur das See-Resort, danach kommt das Stadt-Resort, danach das Schnee-Resort und schließlich das Berg-Resort. Ganz am Anfang vom Spiel kommt eine gewisse "Lily" und erzählt von einem Stempelsprint. Dabei geht es darum möglichst schnell viele Stempel zu sammeln. Einen Stempel kriegt man, wenn man eine Aktivität zum ersten Mal ausführt. Bei 4 Stempeln schaltet man das Stadt-Resort frei, bei 8 Stempeln das Schnee-Resort, bei 12 Stempeln das Berg-Resort und bei 20 Stempeln schließlich das Villengelände. Wenn man alle Stempel hat, dann gibt Lily, die einem dann auch immer die Sportarten für den Stempelsprint durchgibt, die freudige Nachricht durch. Danach kommen die Credits. Nach den Credits kommt Lily noch einmal und sagt, das man nun alle Silbernen Schlüssel sammeln muss, die man bekommt, wenn man bestimmte Sachen bei den Sportarten macht.

Liste der vorgeschlagenen Aktivitäten

Lily schlägt einem beim Kawawii-Stempelsprint immer eine Aktivität vor.

  1. See-Resort
    1. Jetboot-Rennen
    2. Fallschirmspringen
    3. Beach Volleyball (Englisch)
    4. Quad-Rennen
    5. Tauchen
  2. Stadt-Resort
  3. Schnee-Resort
  4. Berg-Resort
    1. Tennis
    2. Reiten
    3. Gleitschirmfliegen
    4. Kajakfahren
    5. Geländerennen
    6. Schlauchbootfahren
    7. Schießen am Schießstand
    8. Schnellziehen
    9. Tontaubenschießen
    10. Gewehrschießen

Steuerung

In ein Fahrzeug einsteigen: Minus-Taste drücken

Laufen/Schwimmen

Beschleunigung und Lenken: Steuerkreuz oder Nunchuk
Springen: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken.
Umsehen: C und Nunchuk-Controller

Jetboot

Beschleunigen: B
Lenken: Wii Fernbedienung und Nunchuk drehen/neigen
Springen: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken.
U-Boot: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken und den Nunchuk-Controller nach unten ziehen
Scharfe Kurve: Wii Fernbedienung und Nunchuk drehen/neigen und dabei C drücken

Quad

Beschleunigen: B
Lenken: Wii Fernbedienung und Nunchuk drehen/neigen
Springen: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken.

Inline Skates

Beschleunigung: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und abwechselnd rauf und runter bewegen
Lenken: Wii Fernbedienung und Nunchuk drehen/neigen
Bremsen: Nunchuk Controller nach hinten
?????: Nunchuk Controller nach vorne
Springen: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken.

Skateboard

Beschleunigung: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und die Wii-Fernbedienung in der rechten Hand "nach vorne schwingen lassen", als würdest du dich abstoßen
Lenken: Wii Fernbedienung und Nunchuk drehen/neigen
Springen: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken.

Skier

Snowboard

Schneemobil

Beschleunigen: B
Lenken: Wii Fernbedienung und Nunchuk drehen/neigen
Springen: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken.

Schneereifen

Pferd

Geländewagen

Beschleunigen: B
Lenken: Wii Fernbedienung und Nunchuk drehen/neigen
Springen: Wii Fernbedienung und Nunchuk aufrecht halten und nach oben schnellen lassen. Dabei B drücken.

Kajak

Resortinfo

See-Resort

Hier beginnt das Abenteuer. Das See-Resort hat als einziges Resort Zugang zum Meer. Im See-Resort ist man bei Stränden und Meer unterwegs. Als Transportmittel stehen einem ein Jetboot und ein Quad zur Verfügung. Außerdem kann man Laufen und Schwimmen.

Bereiche

Es gibt die Bereiche:

Stadt-Resort

Das Stadt-Resort kann man nur spielen, wenn man sich im See-Resort eine bestimmte Anzahl Stempel geholt hat. Dieses Resort ist eine Stadt und man hat viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel Shoppen und Skaten. In diesen Resort kann man zwischen Inline Skates und einem Skateboard wechseln. Wie auch beim See-Resort kann man auch selbst zu Fuß laufen.

Bereiche

Es gibt die Bereiche: Skatepark

Skatepark:

Im Bereich Skatepark sind unzählige Skateparks und alle 10 Meter steht eine Rampe. Es ist auch viel schräg, z.B. die Dächer. Auf den Dächern kann man dann auch fahren und obendrauf sind auch Rampen. Man sieht überall bunten Geländer. Diese Geländer können für Tricks benutzt werden. Dazu springt man einfach hinauf. Wenn man etwas blinken sieht (Das gibt es nicht nur für Geländer, man siehst es auch manchmal auf dem Boden) ist es eine Beschleunigung.

Schnee-Resort

Im Schnee-Resort liegt viel Schnee, denn es wurde an einem hohen Berg gebaut. Dort kann man gut Wintersportarten machen, wegen dem Schnee. In diesen Resort kann man zwischen folgenden Fahrzeugen wählen: Schneemobil, Snowboard, Ski. Natürlich kann man auch zu Fuß gehen. Die Bedingung, um in das Schnee-Resort zu kommen, ist eine Ähnliche wie die vom Stadt-Resort.

Berg-Resort

Das Berg-Resort liegt genau auf der anderen Seite des Berges von Schnee-Resort, aber es gibt keinen geheimen Durchgang, durch den man die beiden Resorts wechseln kann. Dieses Resort hat neben dem Berg noch einen Wasserfall, eine Burg und einen See. In diesen Resort kann man zwischen folgenden Fahrzeugen wählen: Pferd, Geländewagen und Kajak. Natürlich kann man auch zu Fuß gehen.

Das Villengelände

Das Villengelände wird freigeschaltet, sobald man 20 Stempel erreicht hat. Es hat ein Terrain ähnlich dem Berg-Resort, nur sehr flach. Im Mittelpunkt steht die Villa. Die Villa kann bearbeitet werden. Möbel können platziert werden, Räume gebaut und zwischen vielen verschiedenen Villa-Typen gewechselt werden. Zum Bearbeiten redet man einfach mit der Person mit dem Haus-Symbol über sich.

Es gibt eine sehr große Auswahl an Möbeln. Der Großteil davon muss erst durch Silber- oder Goldschlüssel freigeschaltet werden. Diese Möbel sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt: Royal, Modern, Horror, Grusel, Orientalisch etc.

Silberschlüssel verdienen

Silberschlüssel sind wertvoll. Mit ihnen können neue Möbel und Villentypen freigeschaltet werden. Man verdient sie, in dem man Aktivitäten mit möglichst guten Ergebnis ausführt. Um zu sehen, was man machen muss um einen Silberschlüssel zu kriegen, klicke einfach im Menü der Aktivität auf das Symbol mit dem Schlüssel.

Goldschlüssel verdienen

Goldschlüssel sind sehr wertvoll. Mit ihnen können ganze Pakete von Möbeln freigeschaltet werden. Man verdient sie, in dem man Herausforderungen abschließt. Um einen einzigen Goldschlüssel zu verdienen, muss eine Gruppe aus drei verschiedenen Herausforderungen abgeschlossen werden.

Liste der Gruppen von Herausforderungen

  • Jedermanns-Freund
    • 10 Freunde einladen - Tipp: Beim Wechseln ins Hauptmenü werden die Freunde wieder zurückgesetzt
    • Hund in alle Resorts mitnehmen - Tipp: Der Hund ist am einfachsten im Villengelände zu kriegen: Einfach mit dem Typ mit dem Hundesymbol reden.
    • 20 Einheimische sprechen - Tipp: Im Stadtresort sind besonders viele Menschen, Tipp 2: Es gilt auch als Sprechen wenn man nur winkt und die Einheimischen zurückwinken (Winken geht mit der oberen Taste auf dem Steuerkreuz)
  • Seeresortmeister
    • geheime Route entdecken
    • 4 tolle Darbietungen
    • 3 Kilometer schwimmen
  • Schneeresortmeister
    • 4 tolle Darbietungen
    • 10 Personen retten
    • Geheime Route entdecken
  • Bergresortmeister
    • 4 tolle Darbietungen
    • 1 Runde auf den Schienen - Tipp: Mit dem Pferd kann man auf den Zug springen. Dadurch hat man es einfacher (Wichtig: Bei der Landung Blitzstopp (Nunchuk-Controller nach hinten) einlegen damit das Pferd nicht wieder vom Pferd herunterrutscht
    • Geheime Route entdecken
  • Bergfahrzeugmeister
    • 2500 Meter mit Pferd galoppieren
    • mit Kajak vom Gipfel bis zum See fahren
    • 10 Fahrgemeinschaften bilden
  • Schmerzhafte Erinnerungen
    • 50 mal fallen - Tipp: auf einer Halfpipe im Stadtresort geht das besonders gut: Auf der Halfpipe springen und kurz vor der Landung einen schwierigen Trick ausführen. Wichtig: Dabei nicht den Anweisungen folgen die auf dem Bildschirm zu sehen sind. Der Sturz wird nur als solcher gewertet, wenn der Spieler liegenbleibt bis er selbstständig wieder aufsteht.
    • 50 mal mit Auto oder Pferd in Wasser fallen
    • von 4 bestimmten Klippen springen
  • Resort-Reiseprofi
    • alle Anlegeplätze benutzen
    • alle Transportmittel benutzen
  • Stadtresortmeister
    • 4 tollte Darbietungen
    • einen Grind über 500m bestreiten
    • geheime Route entdecken
  • Seefahrzeugmeister
    • mit dem Jetboot 140 Trickpunkte schaffen (auf einmal)
    • mit dem Jetboot alle Fahnenmasten durchfahren
    • mit dem Quad 140 Trickpunkte schaffen (auf einmal)
  • Stadtfahrzeugmeister
    • mit dem Skateboard 300 Trickpunkte schaffen (auf einmal)
    • mit den Inlineskates 300 Trickpunkte schaffen (auf einmal)
  • Schneefahrzeugmeister
    • mit Ski/Snowboard alle Fahnenmasten durchfahren
    • mit dem Schneemobil in 5 Minuten unfallfrei vom Tal hoch zum Berg kommen
    • mit dem Schneemobil in 3 Minuten und 40 Sekunden unfallfrei vom Tal hoch zum Berg kommen
  • Spaßmeister
    • 100.000 Trickpunkte schaffen (insgesamt)
    • 50 Kilometer in jedem Resort zurücklegen
    • alle Silberschlüssel haben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki