Fandom

Nintendo-Wiki

Gumba

657Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Gumba
8bitgumba.jpg

Der allerste Gumba aus Super Mario Bros.

Name: Gumbas
Serie: Mario-Spiele
Erster Auftritt: Super Mario Bros.
Heimat: Pilz-Königreich
Letzter Auftritt: Super Smash Bros. Brawl

Gumbas sind kleine und häufig auftretende Gegner von Mario und Luigi. Sie sind in vielen Spielen zu finden. Ihren ersten Auftritt hatten sie in Super Mario Bros.

Aussehen

Die Form von Gumba erinnert an einen Pilz, daher kann man daraus schließen, dass die Gumbas das Pilz-Königreich bewohnen. (Fast) alle Gumbas haben hervorstehende schwarze Augenbrauen und meist sind sie Braun. Aus ihren Mündern ragen spitze Zähne heraus, die nach oben zeigen.

Geschichte

Einst bewohnten die Gumbas als friedvolle Bewohner zusammen mit den Toads das Pilz-Königreich. Zu einem unbekannten Zeitpunkt jedoch schlossen sie sich der Koopa-Miltärtruppe an. Das geschah vor der Geburt von Mario und Luigi. Die Gumbas wurden Mitglieder noch bevor König Bowser erwachsen wurde. Aber nicht alle Gumbas schlossen sich der Truppe an. Die einen halfen Bowser bei seinen bösen Machenschaften und wurden das Rückgrat der Koopa-Truppe. Die anderen fuhren fort, um weiterhin friedlich im Pilz-Königreich zu leben.

Auftritte

Super Mario Bros. Serie

Super Mario Bros. und ff

Gumbas sind die leichtesten Gegner in Super Mario Bros. und folgende. Sie sind durch einen Sprung auf dem Kopf zu Besiegen. Sie sind 100 Punkte wert.

Super Mario World

Gumbas kommen auch in Super Mario Land vor. Hier fallen sie auf den Rücken, wenn man auf sie springt und man kann sie als Wurfgeschosse verwenden, um Gegner zu besiegen.

Super Mario 64

Super Mario Galaxy

Die Gumbas erschienen auch in Super Mario Galaxy. Sie verließen die Pilzwelt um Planeten unischtbar zu machen. Es gibt zwei versch. Arten der Gumbas, die einen sind normale und die anderen sind gräulich, eher flach. Die Flachen können mit einem Sternendreher besiegt werden und hinterlassen immer eine Münze. Ein Riesengumba, der einem Mega-Gumba ähnelt, ist in der Sternentor-Galaxie anzutreffen. Aber es gibt auch noch andere Arten: z.B. gibt es Elektro-Gumbas, die Kugeln aus ihrem Mund schießen um anzugreifen. Sie kann man auch mit einer Sternendrehung besiegen.

So gibt es auch Astro-Gumbas. Sie tragen häufig Helme, um nicht zerstampft zu werden. Sie müssen auch zuerst mit einer Sternendrehung bearbeitet werden, um anschließend weggetreten werden zu können.

In der Phantom-Galaxie gibt es Kürbis-Gumbas. Diese haben als Kopf einen Kürbis, sie verschießen eine blaue Flamme. Wird der Kürbis zerstört, verlieren sie die Fähigkeit Flammen zu verschießen. Wenn der Kürbis zerstört ist, kann man sie wie normale Gumbas zerstören. Der Kürbishelm ähnelt den Kürbsimonstern aus New Super Mario Bros.

Super Mario Land Serie

Super Mario Land

Super Mario Land 2: Six Golden Coins

Wario Land: Super Mario Land 3

Yoshi Serie

Super Mario World 2: Yoshi's Island

Mario Kart Serie

Gumba tritt in der Mario Kart Serie nicht als Fahrer ins Rennen sondern als Gegner/Falle auf der Strecke.

Super Smash Bros. Serie

Super Smash Bros.

Super Smash Bros. Melee

Super Smash Bros. Brawl

Mario Party Serie

Mario Party 4

Gumba tritt als einer der 5 Gastgeber in Mario Party 4 auf.

Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars

Paper Mario Serie

Gumba kommt in allen drei Paper Mario Spielen vor. Sie sind leicht zu besiegen. Hier haben sie sehr viele Formen, die versuchen Mario das Lebenn schwer zu machen.

Mario & Luigi Serie

Mario & Luigi: Superstar Saga

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit

Weitere bekannte/ häufig auftauchende Formen

Para-Gumba

Para-Gumba (oder Paragumbas) sind Gumbas, die Flügel besitzen. Meistens springen die Para-Gumbas nur. Wenn man das erste Mal auf den Para-Gumba springt, verliert er seine Flügel und wird zum Normalen Gumba.

Hyper-Gumba, Hypra-Gumba

Sie treten nur in der Paper Mario Serie auf. Sie sind grün und der Hypra-Gumber hat Flügel.

Pieks-Gumba

Der Pieksgumba trat bisher nur in der Paper Mario Serie auf. Sie tragen grüne Hüte mit einem Stachel, deswegen sollte man sich hüten Sprungattacken auszuüben.


Glumba, Paraglumba, Pieks-Glumba

Sie traten bisher nur in der Paper Mario Serie auf. Sie leben nur in Höhlen und sind grau, da sie kein Tageslicht zu Gesicht bekommen. Fälschlicherweise wird vermutet, das in Super Mario Bros. in den Höhlenwelten Glumbas auftauchen. Es sind jedoch Gumbas.

Super Mario Bros.-Reihe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki