FANDOM


Kirby's Pinball Land
Kirbys Pinball Land Cover.jpg
Entwickler HAL Laboratory
Verleger Nintendo
Veröffentlichung(en) Japan.gif 29. Oktober 1993
America.gif 4. März 1994
Genre(s) Action
Freigegeben CERO: A
ESRB: Kids to Adults
Konsole(n) Game Boy
Nachfolger Kirby's Ghost Trap
CreditsGalerie

Kirby's Pinball Land (Kirby's Pinball, カービィのピンボール, Kābī no Pinbōru, in Japan) ist ein Kirby-Spiel für den Game Boy, welches am 29. Oktober 1993 in Japan erschien, 1994 dann auch in Amerika. In Europa wurde es nie veröffentlicht. Publisher des Spiels ist Nintendo, Developer HAL Laboratory.

Handlung

Kirby muss Pinball Land vor König Nickerchen und seinen drei Gefolgsleuten schützen! Um gegen die Schurken besser ankämpfen zu können, kämpft Kirby in Form eines Flipperballs um Pinball Land zu beschützen - ein magisches Land mit allen Tricks und Bonussachen eines Flippers.

Gameplay

Was einem zuerst auffällt ist wohl die Tatsache, dass es um einen Flipperspiel mit Kirby handelt und nicht um ein Jump 'n' Run. Man muss durch drei große Flipper-Levels und gegen die großen drei Bosse Kracko, Whispy Wood und den Poppy Broth kämpfen, um am Ende König Nickerchen zu treffen. Aber danach ist es noch lange nicht zu Ende. Man kann nach weitere Highscore jagen und sich den Weg durch die Mini-Games bahnen.

Grafisch und Soundtechnisch knüpft das Spiel an Kirby's Dreamland an und beinhaltet alles was damals typisch in einem Kirby-Spiel vorzufinden war. Also Maxi-Tomaten, die Gegner, die Knuddelgrafik usw.

Für viele ist und war das Spiel nicht gerade der Favorit, da es sich um ein Flipperspiel handelt und nicht um ein Jump 'n' Run, was viele abschreckte. Für Freunde von Flipperautomaten ist dies ein gutes Spiel für unterwegs, vorrausgesetzt sie mögen Kirby und die Grafik.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki