Fandom

Nintendo-Wiki

Kirby & die wundersame Spiegelwelt

657Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Kirby & die wundersame Spiegelwelt
Kirby & die wundersame Spiegelwelt Cover.jpg
Entwickler Flagship, Capcom
Verleger Nintendo, HAL Laboratory
Veröffentlichung(en) Japan.gif 15. April 2004
America.gif 18. Oktober 2004
Europe.gif 2. Juli 2004
Genre(s) Platform
Freigegeben CERO: A
ESRB: Everyone
PEGI: 3+
USK: 0
Konsole(n) Game Boy Advance
Vorgänger Kirby: Schatten bedrohen Traumland
Nachfolger Kirby: Power-Malpinsel
CreditsGalerie

Kirby & die wundersame Spiegelwelt ist ein Kirby-Spiel für den Game Boy Advance, welches am 15. April 2004 erstmals in Japan erschien. Am 2. Juli des gleichen Jahres kam es schließlich auch nach Europa. Developer des Spiels sind Flagship und Capcom, Publisher sind Nintendo und HAL Laboratory.

Handlung

Als die Spiegelwelt im tiefstem Chaos war flog Meta-Knight los, um Traumland zu schützen. Kirby spazierte gerade auf einer Wiese, als plötzlich ein dunkler Meta-Knight vor im stand und in vier teilte. Die vier Kirbys gerieten in Panik und sprangen auf den Warp-Star, um das Chaos zu beenden.

Angekommen in der Regenbogenroute verfolgen sie Dark Meta-Knight. Vor dem Portal zur Spiegelwelt war der echte Meta-Knight bereits da. Dark Meta-Knight sperrte Meta-Knight in der Spiegelwelt ein und zerbrach das Portal in 8 Spiegelscherben.

Nun müssen sich die vier Kirbys aufmachen und die Splitter zurückholen, um Meta-Knight zu befreien und das Chaos zu beenden.

Gameplay

Kirby & die wundersame Spiegelwelt bedient sich der Elemente, die in den meisten Spielen vorzufinden sind (Kirbys Fähigkeit zum Einsaugen und Imitieren der gegnerischen Fähigkeiten, Sammeln von wichtigen Gegenständen etc.), zeigt aber im Weltaufbau etwas für Kirby neues: Kirby besucht die Welten nicht Level für Level, sondern kann sich in einer gigantischen Welt frei bewegen. Dies ermöglicht einen weniger linearen Spielablauf. Zusätzlich lassen sich, über die ganze Welt verteilt, Schatztruhen finden, in denen zwar auch kleine Spielereien drin sind (Farb-Sprays und Musik zum immer wieder anhören) aber auch Essen und, was das Spiel ab dem Zeitpunkt des Findens erleichtert, Karten zu finden sind. Auch neu ist die Tatsache, dass Kirby per Walky-Talky Hilfe rufen kann und die drei Kirbys, die durch Dark Meta Knights Attacke entstanden sind, eilen sofort zur Hilfe (und nehmen unter Umständen auch ein bischen Essen mit). Diese Kirbys untersuchen die Welt jedoch auch eigenständig und können somit durch Zufall auch so angetroffen werden.

Orte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki