FANDOM


Nintendo DS Lite
Nintendo DS Lite
Publisher(s) Nintendo
Relase(s) Japan 2. März 2006
America 11. Juni 2006
Europe 23 Juni 2006
Vorgänger Nintendo DS
Nachfolger Nintendo DSi


Bei dem am 23. Juni 2006 erschienenen Nintendo DS Lite handelt es sich um ein Neudesign des Nintendo DS. Allerdings wurden die technischen Spezifikationen, die für die Darstellung von Rechenoperationen relevant sind, nicht geändert. Der DS Lite ist ca. 30 % kleiner als der Original-DS. Dabei ist die Akkulaufzeit höher. Die neue, kompaktere Bauform machte einen neuen Stromanschluss notwendig, sodass die Netzteile des GBA SP, im gegensatz zum Nintendo DS, bei diesem Gerät nun nicht mehr verwendet werden können.

Veränderungen

Zu den neuen Merkmalen des DS Lite zählen:

  • hellere und schärfere Displays (vierstufig regelbar)
  • kräftigere Farben
  • handlicherer Touchpen (Einschub rechts im Gerät)
  • hochwertigere Verarbeitung
  • Mikrofon befindet sich jetzt in der Mitte des DS
  • Start- und Select-Knopf befinden sich jetzt unterhalb der Feuerknöpfe
  • längere Akkulaufzeit
  • Verbesserung der Lautsprecher, durch die man zum Beispiel Musik auch mit zugeklappten Nintendo DS gut hören kann
  • Der "An- Ausschalter" befindet sich nun an der Seite und ist zu schieben

Kritisiert wird, dass bei starker Sonneneinstrahlung die Bildschirme der Konsole weiterhin spiegeln können, wenn auch weniger stark als beim alten Modell. Auch ist es nicht mehr möglich, die Bildschirmbeleuchtung völlig abzustellen. Aufgrund des kompakten Designs ragen zudem Game Boy Advance-Module ein Stück aus dem Gerät heraus – dies gilt auch für manche speziellen Nintendo DS-Peripherie-Geräte (etwa Vibrationsmodul), wobei in diesen Fällen allerdings speziell angefertigte Lite-Versionen in Planung oder bereits erhältlich sind. Als ein unklarer Mangel stellt sich bislang die Beschaffenheit der Aktions- und Richtungstasten heraus, da hier die Qualität je nach Modell schwanken kann. Im Allgemeinen wird die Schwammigkeit und das fehlende Druckgefühl der Tasten kritisiert, die relativ tief zu drücken sind, damit sie aktiviert werden. Käufer jedoch entgegnen häufig, die Tasten des Ur-Modells seien schlichtweg zu „hart“ zum angenehmen Spielen gewesen und verweisen bei diesem speziellen Kritikpunkt auf eine Fehlinterpretation seitens der Medien.

Geschichte

Erschienen ist der DS Lite in den Farben weiß, schwarz, pink, silber, rot, türkis und hellgrün. Derzeit gibt es auch eine schwarz-silberne Limitierte Sonderedition mit dem Spiel "Guitar Hero: On Tour". In Japan sind weiterhin die Farben „enamel navy“ (deren Produktion im Jahre 2007 allerdings eingestellt wurde) und „ice blue“ erhältlich. Zusätzlich sind in Japan verschiedene limitierte Editionen erschienen wie zum Beispiel eine Final Fantasy-Edition.

Verkauft wurden bisher 45.970.000 DS Lite.

Technische Daten

CPU
Hauptprozessor: ARM946E-S (67 MHz, bei DSi: 133 MHz)
Subprozessor: ARM7TDMI (33 MHz)
Speicher
Arbeitsspeicher: 4 MB (Bei DSi: 16 MB)
VRAM: 656 KB
LC-Bildschirm
Bildschirmgröße: zwei Bildschirme, 256 × 192 Bildpunkte (RGB)
  • Nintendo DS und DS Lite: je 61 × 46 mm (3 Zoll)
Farben: 262.144
Hintergrundbeleuchtung:
  • Nintendo DSlite: vier Stufen einstellbar
Grafik 2D
BG: vier Background-Layer pro Display
OBJ: maximal 128 Sprites
Grafik 3D
Polygon-Zeichenrate: maximal 120.000 Polygone pro Sekunde
Pixel-Füllrate: maximal 30 Millionen Pixel pro Sekunde
Klang
Stereo (für Kopfhörer und Lautsprecher)
Virtueller Raumklang über die internen Lautsprecher
Eingebautes Mikrofon bzw. proprietärer Mikrofoneingang
Drahtlose Kommunikation
IEEE 802.11b-basiertes proprietäres Protokoll
Verschlüsselung der WLAN-Daten:
  • WEP
Befehlseingabe
Touchscreen (zum Beispiel per Stylus oder Daumenstylus)
Steuerkreuz
Tasten A, B, X, Y, R, L, Select & Start, Power (nicht für die Spielsteuerung verwendbar)
Mikrofon
Energieversorgung
Power Management für 2D-, Geometry-, Renderingengine und LCD.
Lithium-Ion Akku (3.7 V, 850 mAh beim DS und 1000 mAh beim DS Lite)
Steckernetzteil mit proprietärem Stecker (DS, DS Lite und DSi besitzen inkompatible Stecker)
Größe (in geschlossenem Zustand)
2,15 cm/13,30 cm/7,39 cm (H/B/T, Nintendo DS Lite)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki