FANDOM


Nintendo Game & Watch
Game & Watch.JPG
Publisher(s) Nintendo
Relase(s) Japan.gif 28. April 1980
Nachfolger Game Boy


Bei dem Nintendo Game & Watch handelt es sich um eine 59-teilige (offizielle) bzw. 60-teilige (inoffizielle) elektronische LCD-Spiel-Serie. Erstmals starteten diese Spiele 1980 und wurden bis Mitte der 1990er Jahre produziert. Dabei wurden diese Spielsysteme in verschiedene sogenannte Screen Sizes eingeteilt. Nachfolgend in chronologischer Reihenfolge:

Screen Sizes

  • Silver (kleiner Bildschirm, silberfarbenes Gehäuse)
  • Gold (kleiner Bildschirm, goldfarbenes Gehäuse)
  • Wide Screen (normaler Bildschirm, goldfarbenes Gehäuse)
  • New Wide Screen (normaler Bildschirm, farbiges Gehäuse)
  • Multi Screen (2 Bildschirme, aufklappbar (horizontal oder vertikal))
  • Tabletop (ähnelt einem Spielautomaten aus der Videospielhalle, nur viel kleiner)
  • Panorama (aufklappbar und farbiger Bildschirm)
  • Super Color (großer und farbiger Bildschirm)
  • Crystal Screen (großer und transparenter Bildschirm)
  • Micro-Vs-System (mit großem Bildschirm und zwei Pads für 2-Spieler)

Innerhalb dieser 10 Serien wurden 59 verschiedene offizielle Spiele mit unterschiedlicher Auflage produziert. Ein mysteriöses Spiel (das keinem der obigen Screen Sizes zugeordnet werden kann), wurde u.a. auf Veranstaltungen verschenkt. Dieses Spiel ist überaus selten und wird von Fans gerne als 60. Game & Watch bezeichnet.

Alle Spiele verfügten über einen Schacht für zwei Knopfzellen, einen monochromen oder farbigen Bildschirm (LC-Display) und mindestens einen Feuerknopf und ein Steuerkreuz.

In Deutschland wurden die Spiele auch unter dem Namen Tricotronic von der Firma Bienengräber vertrieben.

Mittlerweile sind alle Spiele nur noch schwer zu bekommen. Man findet sie z.B. noch bei Internetauktionen, Flohmärkten und Tauschlisten von Fans.

Es gab verschiedene Neu-Auflagen der Game & Watch-Spiele, z. B. eine Serie von Armbanduhren sowie die Handheld-Spiele Nintendo Mini Classics, die vom Aussehen einem Game Boy ähneln, nur kleiner sind.

Der Charakter Mr. Game & Watch, der in einigen Spielen die Hauptrolle übernimmt, wurde von Nintendo erst wieder im GameCube-Spiel Super Smash Bros. Melee aufgegriffen und ist auch im Wii-Nachfolger Super Smash Bros. Brawl mit von der Partie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki